DE
Sprache
English Nederlands Deutsch Aktuell
Wagen
greendilemmabambook
Zurück zum Blog

Ein künstlicher oder echter Weihnachtsbaum: Welche Variante ist nachhaltiger?

Veröffentlicht in Nachhaltigkeit

O tannenbaum, no tannenbaum?

Was ist die nachhaltigste Variante?

Bäume. Die Äpfel fallen nicht weit von ihnen, wir pflanzen sie auf Madagaskar und dekorieren sie weihnachtlich. Seit Kurzem fragen wir uns: "Welche Variante ist nachhaltiger, ein echter Weihnachtsbaum oder ein falscher Weihnachtsbaum?“

Das Dezember-Dilemma

Das Dezember-Dilemma: Sollten Sie einen echten Baum oder einen künstlichen Baum bekommen? Wir können Ihnen schon jetzt sagen, dass es in Sachen Nachhaltigkeit keinen klaren Gewinner gibt. Wenn Sie sich dieses Jahr nicht zwischen einem lebenden Baum oder einem künstlichen Baum entscheiden können, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren und Ihre Optionen abzuwägen.

Vor- und Nachteile

Wir haben die Vor- und Nachteile für Sie aufgelistet:

Naald of kunstboom

Wir können bereits folgendes feststellen: Die Umweltauswirkungen von künstlichen Bäumen gegenüber echten Bäumen sind so unterschiedlich, dass es unmöglich ist, den umweltfreundlichsten Baum zu identifizieren - so Milieu Centraal. Sprecherin Heleen Slob erklärt: "Ein künstlicher Baum produziert mehr CO2 als ein echter Baum, aber wenn man ihn fünf bis zehn Jahre nutzt, sind die Emissionen die gleichen wie beim Kauf eines echten Baumes jedes Jahr." (RTL-News, 2019)

Es gibt verschiedene Faktoren, die die Umweltauswirkungen eines (künstlichen) Weihnachtsbaums bestimmen und die nur schwer gegeneinander abzuwägen sind. Es gibt jedoch noch ein paar andere Faktoren, die Sie berücksichtigen können, wenn Sie sich für einen echten oder einen falschen Weihnachtsbaum entscheiden. Das Wichtigste ist, dass Sie eine bewusste Entscheidung treffen und sich bemühen, Ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Kunstofnaaldboom

Lass es uns zerlegen

Was müssen Sie beachten?

Die Haltbarkeit Ihres Weihnachtsbaumes hängt unter anderem ab von:

  1. Beleuchtung

Was ist ein Baum ohne dekorative Beleuchtung, habe ich recht? Entscheiden Sie sich immer für LED-Weihnachtsbeleuchtung. Haben Sie ein kaputtes Licht? Reparieren Sie es und werfen Sie nicht das gesamte Beleuchtungskabel weg. Die Verpackung enthält oft ein zusätzliches Licht, damit Sie Ihr Lichtkabel reparieren können. Investieren Sie in einen guten Satz Glühbirnen statt in ein billiges Kabel, das nach nur einem Jahr kaputt geht. Wenn das Lichtkabel nicht repariert werden kann, können Sie es bei einer Sammelstelle abgeben. Wussten Sie, dass wir in den Niederlanden jedes Jahr 87.0000 Kilometer Weihnachtsbeleuchtung wegwerfen!? (Nachhaltiges Zuhause). Es ist noch ein langer Weg bis #zerogaste!

  1. Dekoration

Entscheiden Sie sich für Weihnachtsanhänger aus natürlichen Materialien wie Holz, Glas, Baumwolle oder Jute statt Plastikdekoration. Es ist auch besser, keinen Kunstschnee mit ins Haus zu bringen, denn all die kleinen Plastiksplitter, die überall landen. Bereit für eine neue Dekoration für Ihren Baum? Tauschen Sie Dekorationen mit jemand anderem aus oder bringen Sie Ihre alten in den Secondhand-Laden und suchen Sie sich etwas Neues aus.

  1. Entfernung

Schließlich die Fahrstrecke. Holen Sie sich Ihren Weihnachtsbaum in die Nähe, damit Sie nicht kilometerweit fahren müssen.

4 Tipps für einen echten Weihnachtsbaum

Grün, grüner, grünste
  1. Zertifizierung

Entscheiden Sie sich für einen Baum, der ohne Düngemittel und Pestizide angebaut wurde. Dies erkennen Sie an der Zertifizierung, beispielsweise einem Planet Proof-Baum oder einem Bio-Gütezeichen.

  1. Unterstützen Sie nachhaltige Initiativen

Unterstützen Sie eine nachhaltige Initiative wie Adopt a tree, Scharrelboom, Rent a Christmas tree oder Sustainable tree.

  • Adoptiere einen Baum | Sie zahlen einen Adoptionspreis und 10 Euro Pfand für einen Baum, inklusive Flyer mit Pflegetipps. Dank der Metallmarke mit einer einzigartigen Baumnummer wird der Baum mit Ihrem Namen verknüpft. Adoptieren Sie hier Ihren Baum.
  • Scharrelboom | Helfen Sie dem Nationalpark De Hoge Veluwe! Kommen Sie und sehen Sie Ihren eigenen Baum, um das Naturschutzgebiet im Gleichgewicht zu halten. Sie können den Baum kostenlos mitnehmen. Hier finden Sie Daten und Uhrzeiten.
  • Weihnachtsbaum mieten | Sie zahlen 28 € plus 5 € Pfand. Nach drei Wochen geht der Baum beim Lieferanten wieder in die Erde. Mieten Sie hier Ihren Baum!
  • Nachhaltige Bäume | Bei Nachhaltigen Weihnachtsbäumen zahlen Sie 10,00 € Pfand pro Baum. Sie wählen Ihren Ausgabepunkt und -datum und geben Ihren Nachhaltigen Weihnachtsbaum nach den Feiertagen hier zurück. Finden Sie hier Ihren nachhaltigen Baum.
  1. Wartung

Einen echten Baum gießen Sie täglich, damit er länger schön bleibt. Hat Ihr Weihnachtsbaum keinen Wurzelballen? Stellen Sie sicher, dass der Kofferraum im Wasser ist. Um die Brandgefahr zu verringern: Besprühen Sie die Zweige mit einem Pflanzensprüher und stellen Sie keinen echten Nadelbaum in die Nähe einer Feuerstelle. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Weihnachtsbeleuchtung nicht zu heiß wird.

  1. Weihnachtsbaum zurückgeben

Ehe man sich versieht, ist es Januar. Es ist verlockend, seinen wurzellosen Weihnachtsbaum in die Feuerstelle zu werfen, aber besser ist es, ihn bei der Gemeinde abzugeben. Sie sorgen dafür, dass der Baum umweltschonend und mit möglichst geringer Luftverschmutzung verarbeitet wird. Hat Ihr Baum einen Wurzelballen? Dann kannst du es wieder auf den Boden legen. Wir sehen uns nächstes Jahr.

I'm dreaming of a green christmas.
Green christmas

3 Tipps für einen künstlichen Baum

Frohe Weihnachten
  1. Gebraucht

Holen Sie sich Ihren Kunstbaum aus zweiter Hand im Secondhand-Laden oder über Marktplaats. Tipp: Viele Leute werfen ihre Weihnachtsartikel nach Weihnachten weg. Gehen Sie also Anfang Januar auf den Marktplaats, um Ihre Weihnachtseinkäufe für das nächste Jahr zu erledigen, anstatt jetzt etwas Neues zu kaufen!

  1. Setzen Sie auf Qualität

Wählen Sie einen Kunstbaum von guter Qualität, damit er lange schön bleibt. Sehen Sie sich hier die Top 10 der besten künstlichen Weihnachtsbäume an.

  1. Seien Sie vorsichtig

Vorsichtig handhaben, keine Haken abbrechen oder Teile verlieren. So hält Ihr Baum so lange wie möglich!

Schließlich

Echt oder gefälscht: Mit dem, was Sie unter diesen Baum legen, können Sie immer noch den größten Einfluss auf die Umwelt haben. Entscheiden Sie sich für ein nachhaltiges Geschenk, von dem der Beschenkte wirklich profitiert. Welches Bambook gibst du?