Wagen
Flip-ever brainstorm
Methodes om te

Brainstorming-Methoden mit dem Flip-ever

Der Erfolg ist garantiert
flipever Bambook

Loslegen mit dem Bambook Flip-ever.

Das Flip-ever ist endlich eingetroffen! Hat es schon einen schönen Platz bekommen? Toll, dass Sie sich für ein nachhaltigeres Arbeiten entschieden haben. In dieser kurzen Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie beim Brainstorming das Beste aus Ihrem Flip-ever herausholen. Freuen Sie sich auf papierlose Meetings!

1. Aufbau

Befestigen Sie den Flip-ever-Halter am Ständer. Bereit? Schieben Sie den Ständer an einen für das Brainstorming geeigneten Ort. Je nach Brainstorming-Methode ist es sinnvoll, dass der Abstand zum Flipchart groß genug ist, damit alle Teilnehmer ungehindert loslegen können.

2. Genügend Marker

Stellen Sie sicher, dass für alle Teilnehmer genügend Marker vorhanden sind und dass sie auch gut schreiben. Marker in unterschiedlichen Farben können den Teilnehmern helfen, sich daran zu erinnern, wer was geschrieben hat.

3. Brain it till you make it!

Entscheiden Sie sich vorab für eine bestimmte Brainstorming-Methode, und bestimmen Sie ein Ziel und ein Zeitfenster. Je konkreter die Vorgaben, desto konkreter wird am Ende Ihr Ergebnis sein. Füllen Sie die Folien bei Bedarf selbst aus, indem Sie ihnen einen Namen geben, Schlüsselbegriffe in die Mitte schreiben oder die Folien in Abschnitte unterteilen. Es kommt auf die Details an.
Flipever brainstorm

4. Vom Flipchart zum Tisch

Entfernen Sie die Holzleiste vom System und nehmen Sie die Folien aus dem Halter. Sie können die Folien auf den Tisch legen, um effektiv mit der Gruppe zu brainstormen. Eine großartige Position, um zu schreiben und gleichzeitig das Gespräch in Gang zu bringen. Bereit? Dann hängen Sie die Folie wieder zurück an den Haken. Abreißen und wegschmeißen sind tabu. Sprengen Sie die Norm!

5. Upgrade? Haftnotizen!

Um mehr Struktur in das Brainstorming zu bringen, empfiehlt sich der Einsatz von Haftnotizen. Sie können diese löschbaren Haftnotizen in vier Farben einfach austeilen, damit die Teilnehmer ihre Beiträge aufschreiben und an der Folie anbringen können. Die Post-its sorgen für ein Upgrade, damit die Teilnehmer sich erst selbst Gedanken mache

6. Präsentationsrunde

Jetzt kommt der magische Moment! Es ist an der Zeit, alle Beiträge zu besprechen! Sie müssen die großen Blätter nicht umständlich festhalten, sondern können sie wieder am Ständer aufhängen. Jeder Teilnehmer präsentiert seine Ideen am Flipchart!
Flip-ever brainstorm

7. Unterstreichen und einkreisen

Für die Zusammenfassung wird ein andersfarbiger Marker verwendet. Die brauchbarsten Ideen werden unterstrichen oder eingekreist.

8.Scannen Sie die Ergebnisse!

Bambook-App öffnen, scannen und das Ergebnis des Brainstormings teilen. Auf diese Weise können Sie die Ergebnisse jeder Sitzung schnell digitalisieren und direkt mit anderen Teilnehmern teilen.

9. Löschen und neu beginnen

Fertig mit dem Brainstorming? Einfach löschen! Mit einem feuchten Mikrofasertuch kriegen Sie das Flip-ever in nur wenigen Sekunden wieder blitzblank. Und.. schnell wieder an die Arbeit. Bis zum nächsten Mal!

 

Bezahle sicher bei Bambook mit
Nachhaltige Lieferung
Auszeichnungen und Anerkennungen
Google Reviews 9/10 20 reviews